1. und 2. Bayerisches Ranglistenturnier – Sechs mal Top 10 für Laufer Jugend

An den letzten 2 Wochenenden hieß es für 9 Laufer Schüler und Jugendliche früh auf zu stehen um zu den Ranglistenturnieren nach Haunstetten und Dillingen zu fahren.

In Haunstetten spielten die U13 – 19 Mixed und Doppel, in Dillingen kämpften alle Altersklassen ( U11 – 19) um die Einzeltitel.

U 11:

Jakob Sjöblom vom TSV wurde in seiner Dreiergruppe erster und schied im Halbfinale gegen einen stark auftretenden Christoph Webhofer aus. Im anschließenden Spiel um                 Platz 3 zog er dann in einem Fünfsatzkrimi (11-9 10-11 11-8 10-11 11-5) den Kürzeren gegen Lorenz Canstein und wurde somit hervorragender 4.

U 13:

Katja Preller setzte sich sowohl in ihrer Gruppe als auch im Viertelfinale souverän durch. Im Halbfinale lief es dann leider nicht ganz rund und sie verlor unglücklich in 3 Sätzen         gegen die Nürnbergerin Leonie Zeng: 11-21 21-18 27-25. Das Spiel um Platz 3 machte Katja wieder klar in 2 Sätzen und schaffte somit den Sprung auf’s Treppchen.Franziska Wirth, Mina Preller und Katja Siegle sammelten auf den Turnieren wichtige Erfahrungen im Doppel und Einzel. Ein Sieg war zwar leider noch nicht dabei, aber der Abstand zur Konkurrenz war nicht riesengroß und motiviert die 3 für die nächsten Wettkämpfe!

U17:

Drei weitere Top 10 Platzierungen erspielte Tanja Preller. Im DD wurde sie mit Partnerin Milena Schmidt 9. und im Mixed gemeinsam mit Florian Kuschick 6. Den persönlich größten Erfolg schaffte sie im Einzel. Nach 3 Gruppensiegen verlor sie zwar gegen die spätere Turniersiegerin Friedericke Rudert, zeigte im Anschluss aber 2 tolle Dreisatzmatches gegen Lilli Cramer und Kirsten Helmsauer, wobei letzteres zugunsten von Tanja mit 21-12 17-21 21-7 ausging und bedeutete somit Platz 7.
Leonie Galla wurde in ihrer Dreiergruppe 2. durch einen Sieg über Maren-Sophie Arnold (Ochsenfurt) und kam auf Platz 13-16.

U19:

Patricia Himml spielte sich gemeinsam mit Annika Kneidl (ASV Niederndorf) durch einen Sieg gegen Heigl/Käsbauer auf Platz 7, nachdem sie im Viertelfinale gegen die an 2 gesetzten Hartmann/Suffel verloren hatten. Im Mixed lief es mit Vereinskamerad Christian Greisinger nicht gut, und nach zwei verlorenen Spielen schieden sie aus.

Alle Ergebnisse :

1. BBV RLT U13-U19 2018

2. BBV RLT U11-U19 2018